Es werden die gültigen Regelungen zur niedersorbischen/wendischen Orthografie und Interpunktion zugänglich gemacht. Als Ausgangstext dient die entsprechende Publikation von Manfred Starosta in zweiter Auflage aus dem Jahr 1982. Änderungen, die auf neuen Bestimmungen der Niedersorbischen/Wendischen Sprachkommission basieren, wurden von den Mitarbeitern des Sorbischen Instituts in den Text eingearbeitet. Durch einen Mausklick auf »Änderungen verfolgen« kann man sich die jeweilige Änderungsgeschichte anzeigen lassen. Ausführliche Informationen zur Bearbeitung des Texts finden Sie in den Informationen.

¹ Starosta, Manfred, Niedersorbische Orthographie und Interpunktion. Regeln. (2., bearbeitete Auflage). Domowina-Verlag: Bautzen/Budyšyn, 1982.

Niedersorbische Orthographie und Interpunktion. Regeln

Inhaltsverzeichnis1. Zur Rechtschreibung2. Interpunktionsregeln3. Regeln der Silbentrennung Getrennt- und Zusammenschreibung im Niedersorbischen Verzeichnis einiger oft gebrauchter Wörter, bei deren Schreibung bzw. Silbentrennung Fragen oder Zweifel aufkommen könnten Umschrift des russischen Alphabets ins Niedersorbische Regelungen zur Schreibung einzelner Wörter Einzelfallregelungen und besondere Fallgruppen